DIE Nudl mit lauwarmen Lachsfilet, Frühlingslauch, Kirschtomaten und frischen Kräutern

Zutaten:

  • 4 x 150g Lachsfilet mit Haut
  • 2 Stück Lauchzwiebeln
  • ½ Zitrone
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 250g DIE Nudl Tagliatelle oder Rigatoni
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 100ml Weißwein trocken
  • 150ml Sahne
  • 100ml Creme Fraiche
  • 4 Stück Kirschtomaten
  • 10g Basilikum frisch
  • 10g Petersilie frisch
  • Prise Salz, Pfeffer, Chilipulver

 


 

Zubereitung:

DIE Nudl in 1 Liter Wasser mit 5g Salz für 5 – 6 Minuten bissfest kochen.

Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und bei Seite stellen.

Lauchzwiebeln und Knoblauch in feine streifen schneiden und in einer erhitzen Pfanne mit Olivenöl leicht anschwitzen.

Nun Weißwein, Salz, Pfeffer und Chilipulver sowie Sahne und Creme Fraiche in die Pfanne geben und um 1/3 einkochen lassen. Zitronenzesten, Tomatenecken und einen Spritzer Zitronensaft in die abgeschmeckte Zitronensoße geben.

Nun das Lachsfilet auf der Hautseite für 2-3 Minuten in einer erhitzten Pfanne vorsichtig anbraten und für 3 Minuten im Ofen bei 100 Grad rasten lassen. Lachs aus der Pfanne nehmen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Tagliatelle unter die Zitronensoße mengen und sofort auf vorgewärmten Teller mit dem gebratenen Lachs anrichten. Mit gehackten Kräutern garnieren.

 

Wir wünschen Guten Appetit!