DIE Nudl mit Hähnchenbrust in Senf – Sahne – Sauce und Kresse

Zutaten:

 

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 250 g DIE Nudl Rigatoni oder Spirelli
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Senf Mittelscharf
  • 300ml Apfelsaft
  • 150 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 1 TL Erdnußbutter
  • 1 EL Limettensaft
  • Prise Salz, Pfeffer
  • 20g Gartenkresse
  • 50 g Bergkäse gerieben

 


 

Zubereitung:

Hühnerbrust von Sehnen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

DIE Nudl in 1 Liter Wasser mit 5g Salz für 6-7 Minuten bissfest kochen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und bei Seite stellen.

Nun 1 EL Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch darin scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer würzen. Hühnerbrust auf ein Teller geben und warm stellen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und weich dünsten. Den Senf in die Pfanne geben, unterrühren und mit Apfelsaft ablöschen. Das Ganze bei kleiner Hitze um ein Drittel einkochen. Die Sahne und Milch zugießen, aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Die Sauce mit Erdnußbutter, Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken, Hühnchen hineingeben und nochmals 5 Min. ziehen lassen.

DIE Nudl unterheben, und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit der Kresse bestreuen und dem geriebenen Bergkäse vollenden.

 

Bon Appétit…