DIE Nudl mit Saltimbocca vom Kalb und Ratatouille Gemüse

Zutaten Saltimbocca:

  • 8 Kalbsschnitzel (á ca. 60g)
  • 100 g Butter
  • 8 Salbeiblätter
  • 8 Scheiben Prosciutto di Parma (oder anderer Rohschinken)
  • 60 ml Marsala (ital. Süßwein)
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten Ratatouille:

  • 200 g Zwiebeln
  • ½ Stück Paprikaschoten (rot)
  • ½ Stück Paprikaschoten (gelb)
  • ½ Stück Aubergine (ca. 300g)
  • 200 g Zucchini
  • 1 Dose Pelati (geschälte Tomaten)
  • 120 ml Tomatensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 ½ EL Zucker
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 10 g Thymian (gehackt)
  • 10 g Basilikum (gehackt)
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl (kalt gepresst)
  • 250 g DIE Nudl „Tagliatelle“

 


 

Zubereitung:

Die Nudl in 1 Liter Wasser mit 5g Salz für 3 – 4 Minuten bissfest kochen.
Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und bei Seite stellen.

Für das Ratatouille die Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne entfernen und würfelig schneiden. Aubergine waschen, nach Bedarf schälen und in gleich große Würfel wie die Paprikaschoten bringen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Auberginen und Paprikaschoten zu den Zwiebeln geben und etwa 5 Minuten bei leicht reduzierter Hitze mitanschwitzen. Inzwischen die Zucchini putzen, waschen, ebenfalls in Würfel schneiden und zugeben. Tomaten mitsamt der Flüssigkeit und dem Tomatensaft dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, sowie gehacktem Thymian und dem gepressten Knoblauch würzen und bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten dünsten, bis das Gemüse sämig wird. Vor dem Servieren die frisch geschnittenen Basilikumblätter sowie den Parmesan einrühren und mit einem Schuss Olivenöl vollenden.

Für das Saltimbocca alla romana die Kalbsschnitzel (am besten zwischen Klarsichtfolie) vorsichtig flach klopfen. Salzen und pfeffern. Nun auf jedes Schnitzel ein Salbeiblatt legen, mit Prosciutto bedecken und gut festdrücken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsschnitzel darin etwa 2 Minuten auf jeder Seite behutsam braten.
Die Nudl in einer erhitzten Pfanne mit etwas Butter und einem Schuss Wasser sowie Salz und Pfeffer anschwitzen.
Den Bratenfond rasch mit Marsala und etwas Wasser loskochen und über die Saltimbocca gießen.
Saltimbocca, Pasta und Ratatoille auf vorgewärmten Tellern anrichten.